Jobsuche:

Nutzungsbedingungen Job-Agent

1 Geltungsbereich

(1) Diese Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung des Job-Agent der Unternehmen Gess & Partner GmbH, Gess Medical GmbH, Graeber und Partner Fachpersonal GmbH, BJC BEST JOB IT SERVICES GmbH (im Folgenden als Anbieter bezeichnet). 

2 Vertragsschluss und Nutzung

(1) Die Anmeldung zum Job-Agent erfolgt über das entsprechende Anmeldeformular auf der Internetseite des Anbieters. Nach dem Ausfüllen und Absenden des Anmeldeformulars, erhält der Nutzer eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Mit dem Anklicken dieses Bestätigungslinks wird der Vertrag über die Nutzung des Job-Agent geschlossen.

(2) Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Nutzung des Job-Agent.

(3) Die Nutzung des Job-Agent ist kostenlos.

3 Leistungen des Anbieters

(1) Die Leistung des Job-Agent umfasst ausschließlich die Zusendung von Stellenanzeigen per E-Mail.

(2) Bei der Anmeldung bestimmt der Nutzer wie häufig ihm an die angegebenen E-Mail-Adresse Stellenanzeigen zugeschickt werden sollen. Welche Stellenanzeigen zugeschickt werden richtet sich nach den vom Nutzer angegebenen Suchparametern. Der Anbieter übernimmt keine Gewähr dafür, dass Stellenanzeigen, die mit den eingegebenen Suchparametern übereinstimmen, vorhanden sind.

(3) Der Anbieter übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zugeschickten Stellenanzeigen.

4 Haftungsausschluss

(1) Schadensersatzansprüche des Nutzers sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Nutzer Ansprüche gegen diese geltend macht.

(2) Von dem in Absatz 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

5 Kündigung der Leistung

(1) Der Nutzer kann den Job-Agent jederzeit ohne Angaben von Gründen kündigen. Die Einhaltung einer Frist ist nicht erforderlich.

(2) Die Kündigung ist über den Abmelde-Link in der E-Mail zu erklären.

6 Änderung oder Einstellung des Job-Agent

(1) Der Anbieter ist berechtigt jederzeit und ohne vorherige Ankündigung, Änderungen am Job-Agent vorzunehmen.

(2) Der Anbieter behält sich ausdrücklich vor, den Job-Agent jederzeit und ohne Angabe von Gründen einzustellen.

7 Sonstiges

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.